Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Hund verursacht Unfall

Geeste - (ots) - Am Montag gegen 07.20 Uhr kam es auf der Osterbrocker Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Hund. Der Hund, es handelt sich um ein dunkles Tier mit einer Schulterhöhe von etwa 60 bis 70 Zentimeter, lief aus einem Waldstück in Höhe "Am Kottenkamp" auf die Fahrbahn und wurde dort von einem Auto erfasst. Der Hund lief anschließend zurück in das Waldstück. Zeugen, die Hinweise auf dem Hundehalter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: