Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: 10-jähriges Kind bei Unfall verletzt

Papenburg - (ots) - Am Dienstag gegen 07.45 Uhr ereignete sich an der Ampelanlage Graderweg in Höhe Ford Ahrens ein Verkehrsunfall, bei dem ein 10-jähriges Schulkind leicht verletzt wurde. Das Kind , das sein Fahrrad schiebend die Fahrbahn bei "Grün" queren wollte, wurde am Hinterrad von einem gelben Pkw erfasst, der die Straße vom Gasthauskanal kommend in Richtung Am Vosseberg befuhr. Das Kind kam durch den Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich leicht. Der Fahrer des gelben Autos setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das Kind zu kümmern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: