Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

29.10.2014 – 13:38

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Polizeipräsident besucht Polizeistation und Samtgemeinde

POL-EL: Polizeipräsident besucht Polizeistation und Samtgemeinde
  • Bild-Infos
  • Download

Spelle - (ots)

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Karl-Heinz Brüggemann, Bernhard Witthaut, Bernhard Hummeldorf und Franz Timmer - Foto: Polizei

Polizeipräsident Bernhard Witthaut von der Polizeidirektion Osnabrück hat am Mittwochvormittag die Polizeistation Spelle besucht und anschließend der Samtgemeinde einen Besuch abgestattet. Zunächst hatte sich Witthaut zusammen mit Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und dem Leiter der Polizeiinspektion Karl-Heinz Brüggemann vom Leiter der Polizeistation Spelle, Franz Timmer, die Räume der neuen Dienststelle zeigen lassen. Witthaut zeigte sich beeindruckt von der Funktionalität der 2010 eingeweihten Dienststelle. Anschließend lud Samtgemeindebürgermeister Hummeldorf den Polizeipräsidenten zu einem Gedankenaustausch in das Rathaus ein. Hummeldorf stellt die Samtgemeinde vor und berichtete dem Polizeipräsidenten von der exzellenten Zusammenarbeit mit den Beamtinnen und Beamten der Polizeistation. "Wir sind sehr froh, dass es gelungen ist, dass die Polizeistation in unmittelbarer Nähe zum Rathaus Räume gefunden hat. Diese kurzen Wege sind ein Garant für unsere gemeinsame gute Arbeit", sagte der Samtgemeindebürgermeister. Der Polizeipräsident machte deutlich, dass der Standort Spelle mit einem Rund-um-die-Uhr-Dienst langfristig gesichert sei. "Wir sind hier in Spelle strategisch sehr gut aufgestellt und freuen uns über die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rathauses", erklärte Witthaut.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim