Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

14.09.2014 – 14:27

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Wohnhausbrand

Nordhorn - (ots)

Am Freitagabend gegen 21.15 Uhr geriet aus noch nicht geklärter Ursache ein Wohnhaus an der Nürnberger Straße in Brand. Das Feuer war in einer Wohnung im Obergeschoss ausgebrochen. Löschversuche von Bewohnern und Nachbarn schlugen fehl. Bei Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Nordhorn stand der Dachstuhl in Flammen. Die Hausbewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Das Obergeschoss des Hauses ist derzeit nicht bewohnbar. Durch herabfallende Dachziegeln wurde ein Auto beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim