Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Auto landet im Kanal

Papenburg - (ots) - Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Mittwochmorgen in einen Kanal gefahren. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der 20-jährige Papenburger mit einem Renault Clio die Straße Erste Wiek. In einer Linkskurve geriet der Wagen ins Schleudern, drehte und überschlug sich. Das Fahrzeug rutschte auf dem Dachliegend in den neben der Straße verlaufenden Kanal. Dem Autofahrer gelang es nicht, die Tür zu öffnen. Eine 63-jährige Anwohnerin griff beherzt ein und sprang in den Kanal und kam dem Autofahrer zur Hilfe. Gemeinsam gelang es die Tür zu öffnen und der Mann begab sich an das Ufer. Der 20-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Das Auto wurde später aus dem Kanal geborgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: