Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Drei Leichtverletzte bei Unfall an der Autobahnauffahrt

Heede - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr an der Auffahrt zur Autobahn A 31 in Dörpen wurden drei Personen leicht verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr eine 22-jährige Frau mit einem VW Caddy von der Bundesstraße 401 nach links auf die Autobahnauffahrt. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Hyundai. Der 27-jährige Fahrer des Hyundai wich nach links auf die Gegenfahrbahn aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Nissan Micra, der von einem 28-jährigen Fahrer gelenkt wurde. Die Fahrerin des VW Caddy fuhr von der Unfallstelle auf die Autobahn und spotte ihren Wagen erst auf dem nächsten Autobahnparkplatz. Die beiden Autofahrer und eine Mitfahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: