Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Aschendorf - Landkreis Emsland (ots) - Am Donnerstag, gegen 19:30 Uhr, befuhr ein 55-jähriger aus Aschendorf mit seinem PKW Fiat die Waldseestraße in Fahrtrichtung Tunxdorf. Beim Durchfahren einer Linkskurve geriet er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Fahrzeug eines 22-jährigen aus Papenburg zusammen, der mit seinem Ackerschlepper und Anhänger die Waldseestraße in entgegengesetzter Fahrtrichtung befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls zog sich der 55-jährige so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Papenburg transportiert werden musste. Der Fahrer des Ackerschleppers blieb unverletzt.

Vom der mit Mais beladene Ladefläche des Anhängers fielen Teile der Ladegutes auf die Fahrbahn. Die Unfallstelle konnte nach Abschluss der Rettungs-, Bergungs- und Reinigungsmaßnahmen um 22.20 Uhr wieder für den Fahrzeugverkehr frei gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Rolf Havenga
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: