Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

20.07.2014 – 12:35

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Bad Bentheim - (ots)

Bei einem Unfall am Freitag gegen 15.50 Uhr auf der Gronauer Straße in Höhe Klosterstraße wurde ein 77-jähriger Radfahrer aus Ochtrup mit einem E-Bike lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Mann mit dem Elektrorad den Radweg neben der Landesstraße 42 von Bentheim in Richtung Gronau. In Höhe der Klosterstraße fuhr der Radfahrer plötzlich auf die Fahrbahn, um in die Klosterstraße abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 57-jährigen Motorradfahrer aus Nordhorn. Der Radfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Motorradfahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung