Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Erneut Brückengeländer gestohlen

Emsbüren - (ots) - Unbekannte Täter haben zum zweiten Mal ein komplettes Geländer einer Brücke in Emsbüren gestohlen. Es handelt sich um das komplette Brückengeländer einer Brücke über den Engdener Bach. Zwischen dem 4. Juli und 7. Juli hatten unbekannte Täter 18 Meter Brückengeländer abmontiert und gestohlen. Die Brücke befindet sich im Verlauf einer unbenannten Gemeindestraße, westlich der Autobahn A 31, die von der Drivordener Straße parallel zur A 31 verläuft und in den Engdener Kirchweg mündet. Da es sich hierbei um eine stark in Anspruch genommene Fahrradroute handelt, hofft die Polizei auf Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können. Bereits vor einigen Tagen hatten unbekannte Täter ein Brückengeländer einer Brücke über den Ahlder Bach im Bereich der Autobahn A 31 abmontiert und gestohlen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Emsbüren unter der Telefonnummer (05903) 214 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: