Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

14.07.2014 – 10:42

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Polizei ermittelt nach Überfall auf jungen Mann

Papenburg - (ots)

Bereits am 29. Juni in den frühen Morgenstunden gegen 05.00 Uhr ereignete sich in Höhe der Elan-Tankstelle in Papenburg ein Raub zum Nachteil eines jungen Mannes. Das Opfer wurde von hinten niedergeschlagen und getreten. Danach wurde dem Opfer das mitgeführte Handy geraubt. Zeugen und Hinweisgeber, die Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim