Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Auto prallte In Schutzplanke

Emsbüren - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag auf der Autobahn A31 zwischen Emsbüren und der Anschlussstelle Lingen wurde ein 70-jähriger Autofahrer aus Antweiler leicht verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Mann mit einem Lancia K die Autobahn in Richtung Emden. Aus noch nicht geklärter Ursache kam der Wagen gegen 08.45 Uhr zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken schleuderte das Fahrzeug über die beiden Fahrstreifen, prallte gegen die Mittelschutzplanke und kam im rechten Seitenraum zum Stillstand. Der Autofahrer konnte das Fahrzeug leicht verletzt verlassen. An dem Auto entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: