Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Polizei kontrolliert: Nicht angeschnallt, kein Helm auf und Telefonieren während der Fahrt

Emsland/ Grafschaft Bentheim - (ots) - In der letzten Woche von Montag bis Freitag kontrollierten Polizeibeamte im Emsland und der Grafschaft Bentheim zahlreiche Verkehrsteilnehmer und hatten ein besonderes Augenmerk auf die Anschnallpflicht, das Tragen von Schutzhelmen, die richtige Sicherung von Kindern im Auto und die Handybenutzung während der Fahrt. An 30 Kontrollorten wurden von den Beamten 123 Verstöße festgestellt. Dabei wurden 101 Fahrer verwarnt, von denen 83 nicht angeschnallt waren, zwei Motorradfahrer keinen Schutzhelm trugen und 16 Kinder nicht vorschriftsmäßig gesichert waren. In 12 Fällen musste gar ein Bußgeld erlassen werden, da zehn Kinder nicht angeschnallt waren und zwei Kinder auf einem Motorrad befördert wurden, die keinen Schutzhelm trugen. In zehn Fällen wurde ein Bußgeld in Höhe von 40 Euro erlassen, da die Autofahrer verbotswidrig das Mobiltelefon benutzt hatten. "Wir werden auch in Zukunft diese Kontrollen durchführen", erklärte ein Polizeisprecher.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: