Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Autofahrer schwer verletzt

Börger - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 08.55 Uhr an der Kreuzung Kuhlenweg/ Industriestraße wurde ein 53-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der 53-Jährige mit einem Nissan Almera den Kuhlenweg und wollte die Industriestraße überqueren. Dabei übersah er an der Kreuzung einen von rechts kommenden, vorfahrtberechtigten Lkw, der von einem 49-jährigen Mann gelenkt wurde. Der Nissan prallte gegen den Lkw und wurde herumgeschleudert. Der Autofahrer konnte sich noch vor Eintreffen der Rettungskräfte eigenständig aus dem Wagen befreien. Der Mann kam mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in das Papenburger Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. An dem Auto entstand Totalschaden. Der Lkw wurde im Frontbereich erheblich beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: