Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Rauchentwicklung in Mehrparteienhaus

Lingen (ots) - Am Freitag, gegen 07:00 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus in Lingen, Am Hundesand, gemeldet. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es bei Renovierungsarbeiten zu einer starken Rauchentwicklung. Ein offenes Feuer wurde durch die Lingener Feuerwehr nicht festgestellt. Am Gebäude entstand kein Schaden. Zwei Bewohner wurden über die Drehleiter der Lingener Feuerwehr aus dem Haus befreit. Ein weiterer Bewohner wurde unter Atemschutz durch das Treppenhaus geführt. Der Fluchtweg war durch die starke Rauchentwicklung versperrt. Die Polizei nahm ihre Ermittlungen vor Ort auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: