Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Polizei stellt Cannabis-Indoorplantage mit 212 Pflanzen sicher

Heede - (ots) - In der letzten Woche hat die Polizei in Heede auf einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen eine Cannabis-Indoorplantage sichergestellt. Insgesamt wurden dort 212 Pflanzen in einer professionellen Anlage in verschiedenen Wachstumsphasen aufgezogen. Die Betreiber der Plantage, ein 30-jähriger Pole und eine 49-jährige Niederländerin, wurden von der Polizei vorübergehend festgenommen. Die Cannabispflanzen und die Aufzuchtanlagewurden sichergestellt. Der Mann und die Frau gaben in ihren Vernehmungen an, die Aufzuchtanlage erst seit kurzer Zeit betrieben zu haben. Die elektrische Energie für die Wärmelampen der Indoorplantage hatten die Betreiber illegal vor dem Hauptschaltkasten des Energieunternehmens abgezweigt. Anhand der vorgefundenen Spuren geht die Polizei davon aus, dass die Anlage bereits längere Zeit betrieben wurde und bereits mehrfach Rauschgift geerntet wurde. Wegen mangelnder Haftgründe wurden die beiden Beschuldigten nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Osnabrück nach ihren Vernehmungen entlassen. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft Osnabrück dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: