Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

27.01.2014 – 15:32

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Unfallflucht

Meppen - (ots)

Am Samstag zwischen 17.50 Uhr und 19.00 Uhr parkte eine Autofahrerin einen blauen Opel Zafira an der Teglinger Straße auf dem Grünstreifen. Der Wagen, der somit zwischen Radweg und Fahrbahn stand, wurde vermutlich von einem roten Auto, welches die Teglinger Straße in Richtung Schleuse befuhr, gestreift. Bei dem Zafira wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Es konnte an der Unfallstelle eine hellrote, rechte Spiegelkappe des verursachenden Fahrzeuges gesichert werden. Der Fahrer beging Unfallflucht. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim