Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Rollerfahrerin lebensgefährlich verletzt

Schüttorf - (ots) - Am Freitag gegen 14.00 Uhr ereignete sich auf dem Nordring ein Verkehrsunfall, bei dem eine 48-jährige Rollerfahrerin lebensgefährlich verletzt wurde. Die Frau war gegen 14.00 Uhr mit einem Motorroller auf der Industriestraße unterwegs und wollte den Nordring überqueren. Dabei übersah sie einen von rechts auf dem vorfahrtberechtigten Nordring kommenden Lkw. Der 32-jährige Fahrer des Lkw konnte einen Zusammenstoß mit der Rollerfahrerin nicht mehr vermeiden. Die Rollerfahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in einen Klinik nach Enschede (NL) geflogen. Nach Auskunft der Ärzte besteht Lebensgefahr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: