Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: 800 Liter Salzsäure ausgelaufen

Nordhorn - (ots) - In einem Betrieb an der Otto-Hahn-Straße sind am Montagvormittag insgesamt etwa 800 Liter 30-prozentige Salzsäure ausgelaufen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war ein Mitarbeiter mit einem Gabelstapler damit beschäftigt 1000-Liter-Behälter mit dieser Salzsäure abzuladen. Dabei stieß er mit einer Transportgabel des Gabelstaplers in einen bereits am Boden stehenden Behälter. Der Behälter wurde beschädigt und etwa 800 Liter Salzsäure liefen über die Pflasterung des Betriebes und sickerten ins Erdreich. Durch die Freiwillige Feuerwehr Nordhorn wurde die versickerte Salzsäure mit Wasser verdünnt. In die Ermittlungen wurde auch die Untere Wasserbehörde des Landkreises eingeschaltet. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden. 30-prozentige Salzsäure wird unter anderem zum Reinigen von Mauerwerk verwandt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: