Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Drei Verletzte

Emlichheim - (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Oelstraße/ Ecke Aatalstraße wurden drei Personen leicht verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr gegen 12.45 Uhr ein 51-jähriger Mann mit einem VW Golf die Oelstraße in Richtung Schonebeek und musste an der Einmündung zur Aatalstraße verkehrsbedingt anhalten. Diese bemerkte eine hinter dem Golf fahrende 34-jährige Frau zu spät und fuhr mit ihrem Renault Clio auf das Auto auf. Die hochschwangere Autofahrerin und ein siebenjähriger Sohn wurden verletzt und voorsichtshalber mit einem Rettungswagen zur Beobachtung in die Nordhorner Klinik gebracht. Ein neunjähriger Sohn der Autofahrerin blieb unverletzt. Der 51-jährige Autofahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: