Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Autofahrerin lebensgefährlich verletzt

Schüttorf - (ots) - Bei einem Unfall am Montagvormittag auf der Ohner Straße wurde eine 63-jährige Autofahrerin lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr die Frau gegen 10.50 Uhr mit einem Citroen Xantia die Straße von Schüttorf kommend in Richtung Ohne. Nach Durchfahren einer Rechtskurve kam der Wagen auf der nassen Fahrbahn aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Die Frau wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Ohne und Schüttorf aus dem Fahrzeug befreit werden. Nachdem sie aus dem Fahrzeug befreit war, wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Enschede (NL) geflogen. Nach Auskunft der Ärzte besteht Lebensgefahr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: