Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Brand eines landwirtschaftlich genutzten Nebengebäudes

Lähden - (ots) - In der Nacht zum Montag geriet aus noch nicht geklärter Ursache am Finkenweg ein landwirtschaftliches Gebäude in Brand. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war das Feuer gegen Mitternacht von einem Bewohner des landwirtschaftlichen Anwesens festgestellt worden. Bei dem Nebengebäude, welches in Brand geriet, handelt es sich um ein altes, nicht mehr bewohntes Haus mit angeschlossenen ehemaligen Stallungen. Auf dem Dach befindet sich eine Photovoltaikanlage. Das Gebäude brannte vollständig aus. Ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus konnte von der Freiwilligen Feuerwehr verhindert werden. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzt 500000 Euro. Am Brandort waren neben der Polizei zwei Rettungswagen (vorsorglich) und die Feuerwehren aus Holte, Herzlake, Sögel und Haselünne eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: