Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

17.04.2019 – 15:50

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Zaunpfähle gestohlen; Norden - Außenspiegel abgerissen und gestohlen

Altkreis Norden (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Norden - Zaunpfähle gestohlen

Unbekannte haben zwischen Donnerstag, 11.04.2019, 12 Uhr, und Dienstag, 16.04.2019, 18:30 Uhr, zirka 100 Zaunpfähle gestohlen. Sie waren auf einer Koppel am Altendeichsweg in Norden abgelegt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 04931 9210.

Norden - Außenspiegel abgerissen und gestohlen

Unbekannte haben zwischen Sonntag, 20 Uhr, und Montag, 10 Uhr, einen Außenspiegel beschädigt. Der schwarze VV Tiguan war am Ackerweg in Norden abgestellt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand riss der Täter den Spiegel zunächst ab und nahm ihn dann mit. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 04931 9210.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund