Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

14.03.2019 – 15:54

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund - 17-jähriger Radfahrer leicht verletzt; Esens - Unbekannter Autofahrer beschädigt Garagentor

Landkreis Wittmund (ots)

Verkehrsgeschehen

Wittmund - 17-jähriger Radfahrer leicht verletzt

Eine 50-jährige Autofahrerin ist am Mittwochmorgen mit einem Radfahrer zusammengestoßen. Die Fahrerin eines VW Caddy aus Wangerland fuhr gegen 7.50 Uhr in Wittmund auf der Breslauer Straße in Richtung Auricher Straße. Beim Rechtsabbiegen übersah sie offenbar den 17-jährigen Radfahrer aus Wittmund auf dem Radweg der Breslauer Straße. Die beiden Verkehrsteilnehmer stießen zusammen. Der Radfahrer wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Esens - Unbekannter Autofahrer beschädigt Garagentor

Ein unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch in Esens beim Ein- oder Ausparken ein Garagentor beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch, zwischen 13.00 Uhr und 15.30 Uhr auf dem Parkplatz einer Praxis an der Westerstraße. Hinweise nimmt die Polizei unter 04971 92718110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung