Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

28.11.2018 – 15:23

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Großheide - Frau bei Unfall leicht verletzt; Norden - Unfalflucht

Altkreis Norden (ots)

Verkehrsgeschehen

Großheide - Frau bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Großheide ist am Dienstag eine 50-jährige Frau aus Berumbur leicht verletzt worden. Ein 21-jähriger Mann aus Großheide wollte gegen 12:38 Uhr mit seinem Citroen Berlingo von einem Tankstellengelände auf die Großheider Straße fahren. Hierbei übersah er nach ersten Erkenntnissen den Renault Twingo der 50-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Frau leicht verletzt wurde.

Norden - Unfalflucht

Beim Ein- oder Ausparken wurde am Dienstag zwischen 15:15 Uhr und 15:45 Uhr eine graue Mercedes A-Klasse beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Abgestellt war der Wagen auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Gewerbestraße in Norden. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Andre Behrends
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund