Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

29.10.2018 – 15:18

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - 18-Jähriger verletzt Aurich - Handy gestohlen Aurich - Einbruch in Schule

Altkreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Aurich - 18-Jähriger verletzt

Ein 18-Jähriger aus Schortens ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag von Unbekannten geschlagen worden. Der junge Mann hielt sich gegen 2:05 Uhr auf einem Parkplatz an der Emder Straße in Aurich auf, als er aus bislang unbekannten Gründen von zwei Personen geschlagen wurde. Die Täter fuhren nach der Tat mit einem Auto vom Parkplatz. Die Täter sollen männlich und dunkel gekleidet gewesen sein. Weitere Details sind derzeit nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04941 606215 entgegen.

Aurich - Handy gestohlen

Ein Handy (goldenes Samsung Galaxy S7) wurde am Samstagabend auf dem Herbstmarkt in Aurich gestohlen. Die 37-jährige Eigentümerin hatte das Handy in ihrer Jackentasche. In der Zeit zwischen 20 Uhr und 20:30 Uhr wurde das Handy dann von Unbekannten gestohlen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04941 606215 entgegen.

Aus diesem aktuellen Anlass rät die Polizei bei Veranstaltungen die eigenen Wertsachen gut zu schützen:

   -	Führen sie an Bargeld oder Zahlungskarten nur das Notwendigste 
mit sich. 
   -	Führen sie Bargeld und Zahlungskarten am Körper verteilt mit 
sich, möglichst in Gürteltaschen oder Brustbeuteln. 
   -	Tragen sie Hand- oder Umhängetaschen immer mit der 
Verschlussseite zum Körper. 
   -	Achten sie bei einem Menschengedränge und in unübersichtlichen 
Situationen noch stärker auf ihre Wertsachen. 
   -	halten sie ihre Handtasche stets geschlossen und lassen diese 
nie unbeaufsichtigt. 

Aurich - Einbruch in Schule

Unbekannte sind in eine Schule in der Straße Am Schulzentrum in Aurich eingebrochen. Die Täter begaben sich in der Zeit von Freitag, 15:30 Uhr, bis Sonntag, 13:15 Uhr, auf das Gelände der Schule und verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude. Ob Diebesgut erlangt wurde ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04941 606215 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Andre Behrends
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund