Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

05.10.2018 – 11:36

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norderney - Geldautomat beschädigt Norden - Auto beschädigt Marienhafe - Unfallflucht Großheide - Auto beschädigt Norden - Unfallflucht

Altkreis Norden (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Norderney - Geldautomat beschädigt

Unbekannte haben von Dienstag 18:10 Uhr bis Mittwoch 8:37 Uhr die Schiebetür einer Bankfiliale in der Jann-Berghaus-Straße auf Norderney beschädigt. Im Inneren der Bank wurde dann zudem noch der Bildschirm eines Geldautomaten beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04932 92980 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Norden - Auto beschädigt

Beim Ausparken beschädigte eine 75-jährige Frau aus Großheide am Donnerstag zwischen 12:42 Uhr und 14:30 Uhr den geparktes Skoda Fabia einer 35-jährigen Frau aus Bochum. Ereignet hat sich der Vorfall einem Parkplatz an der Emder Straße. Die 75-Jährige entfernte sich anschließend, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Sie konnte ermittelt werden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Marienhafe - Unfallflucht

Beim Einparken wurde am Donnerstag zwischen 18:46 Uhr und 19:05 Uhr ein goldener VW UP beschädigt. Der Verursacher, ein 86-jähriger Mann aus Upgant-Schott entfernte sich, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Abgestellt war der Wagen auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Mühlenloog in Marienhafe. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Großheide - Auto beschädigt

In der Straße Königskeil in Großheide wurde am Donnerstag zwischen 14:30 Uhr und 15:30 Uhr ein abgestellter weißer VW Golf beschädigt. Der unbekannte Verursacher entfernte sich, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04936 343 entgegen.

Norden - Unfallflucht

Beim Ausparken wurde am Donnerstag um 16 Uhr ein blauer Opel Corsa beschädigt. Die Verursacherin, eine 62-jährige Frau aus Nordrhein-Westfalen entfernte sich, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Abgestellt war der Wagen auf dem Parkplatz eines Schuhgeschäfts in der Conneruslohne in Norden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Andre Behrends
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: andre.behrends@polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell