Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

04.09.2018 – 15:39

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Großefehn - Brand von Siloplanen

Altkreis Aurich (ots)

Sonstiges Geschehen

Großefehn - Brand von Siloplanen

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Samstag, 01.09.2018, gegen 23:20 Uhr, zu einem Brand von Siloplanen auf einer landwirtschaftlichen Fläche im Ecksweg. Der Brand konnte mit eigenen Mitteln durch einen Mitarbeiter des landwirtschaftlichen Betriebes gelöscht werden. Personen oder Tiere wurden nicht verletzt. Die Polizei geht von vorsätzlicher Inbrandsetzung aus. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an. Wem verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Radfahrer aufgefallen sind, meldet sich bitte bei der Polizei unter Telefon 04941 606215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sven Behrens
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund