Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Korrektur: Rahester Postweg in Aurich, nicht in Südbrookmerland

Altkreis Aurich (ots) - Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Hund springt Radfahrer an

In Aurich ist am Sonntag gegen 22 Uhr ein 40 Jahre alter Mann aus Südbrookmerland im Rahester Postweg gestürzt. Er war dort mit einem Fahrrad unterwegs und wurde von einem nicht angeleinten Hund angesprungen. Bei dem Sturz wurde der Mann leicht verletzt. Dem Mann ist der Hund bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: