Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Südbrookmerland - Unfall mit drei Fahrzeugen

Altkreis Aurich (ots) - Verkehrsgeschehen

Südbrookmerland - Unfall mit drei Fahrzeugen

Ein 19-Jähriger fuhr am Donnerstag, 16 Uhr, mit seinem blauen VW Golf auf der Auricher Straße, Südbrookmerland, in Richtung Emden. In Höhe einer Tankstelle mussten mehrere Autos vor dem Golf-Fahrer verkehrsbedingt bremsen. Der Auricher sah dies zu spät und fuhr auf einen vor ihm haltenden roten Ford auf. Der Ford wurde anschließend gegen einen ebenfalls haltenden schwarzen Golf aufgeschoben. Die 67-jähre Ford-Fahrerin aus Südbrookmerland wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einen Betrag im unteren vierstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Lena Schmidt
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: lena.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: