PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

23.04.2018 – 15:31

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Esens - Einbruch in Hotel; Friedeburg - Ohne Fahrerlaubnis in Verkehrskontrollen

Landkreis Wittmund (ots)

Landkreis Wittmund

Kriminalitätsgeschehen

Esens - Einbruch in Hotel

In Esens sind Unbekannte in ein Hotel, Lammertshörn, eingedrungen. Die Tatzeit liegt zwischen Samstag, 22:30 Uhr, und Sonntag, 7:20 Uhr. Durchsucht wurden die Rezeption und ein Büro. Entwendet wurde Bargeld. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04971 92718110.

Verkehrsgeschehen

Friedeburg - Ohne Fahrerlaubnis in Verkehrskontrollen

Die Polizei hat am Sonntag in Friedeburg Verkehrsteilnehmer kontrolliert. Gegen 10:55 Uhr bemerkten die Beamten einen 24 Jahre alten Mann, der mit einem Fahrzeuggespann auf der Marxer Hauptstraße unterwegs war. Dies hatte ein zulässiges Gesamtgewicht von rund 4400 kg. Im Besitz einer dafür erforderlichen Fahrerlaubnis war. Gegen 15 Uhr kontrollierte die Polizei dann den Fahrer eines Kleinkraftrades auf der Friedeburger Straße. Ohne im Besitz einer dafür erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein, fuhr der 34 Jahre alte Mann aus Wilhelmshaven rund 45 km/h. Beiden Männern wurde die Weiterfahrt untersagt. Zusätzlich stellte die Polizei den Schlüssel des Kleinkraftrades sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund