Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Versuchter Einbruch in Geschäftsgebäude; Norden - Unfall mit unbekanntem Radfahrer; Upgant-Schott - Unfall im Begegnungsverkehr

Altkreis Norden (ots) - Kriminalitätsgeschehen

Norden - Versuchter Einbruch in Geschäftsgebäude

In Norden haben Unbekannt versucht, in ein Geschäftsgebäude, Burggraben, einzubrechen. Dazu wollten die Täter eine Nebeneingangstür gewaltsam öffnen. Das misslang. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag, 8 Uhr, und Samstag, 11 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

Verkehrsgeschehen

Norden - Unfall mit unbekanntem Radfahrer

In Norden hat sich am Montag gegen 7:45 Uhr ein Unfall auf der Norddeicher Straße ereignet, für den die Polizei Zeugen sucht. Dabei sind sich im Kreuzungsbereich Im Spiet/Norddeicher Straße die Fahrerin eines VW Polo und ein Radfahrer begegnet. Die Autofahrerin, bei der es sich um eine 44-Jährige aus Norden handelt, wollte bei Grün die Straße Im Spiet überqueren, um ihre Fahrt im Brummelkamp fortzusetzen. Ein Radfahrer soll dann von rechts kommend ihren Weg gekreuzt haben und es sei zum Zusammenstoß gekommen, so ein Zeuge. Anschließend fuhr der Radfahrer davon. Er soll schätzungsweise knapp unter 20 Jahre alt sein und dunkle kurze Haare haben. Bekleidet war er mit einer hellen Jeans und dunkler Jacke. Gefahren ist er ein weißes Fahrrad mit dünnen Reifen. Hinweise auf das Geschehen oder zum Radfahrer nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

Upgant-Schott - Unfall im Begegnungsverkehr

In Upgant-Schott hat sich am Freitag gegen 13:10 Uhr ein Unfall ereignet. Dabei begegneten sich auf der Wirdumer Straße im Verlauf einer Linkskurve ein weißer Golf und ein grauer Polo mit vermutlich Auricher Kennzeichnen. Es kam zur Berührung der Außenspiegel, wobei Sachschaden entstand. Der Polofahrer entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Regelung des Schadens zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 04934 4129.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: