Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

23.02.2018 – 14:08

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Westerende-Kirchloog - Schiffstau entwendet; Aurich - Ladendieb beobachtet

Altkreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Westerende-Kirchloog - Schiffstau entwendet

In Westerende-Kirchloog haben Unbekannte das etwa 50 Meter lange Tau eines Traditionssegelschiffes entwendet. Dabei handelt es sich um ein Seil aus Naturfasern. Das Schiff war im Ems-Jade-Kanal in Höhe der Brücke Loogsraße festgemacht. Die Tat ereignete sich zwischen Samstag, 30. September, und Sonntag, 18. Februar, 18:30 Uhr. Der Schaden beläuft sich auf einen unteren dreistelligen Betrag. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Aurich - Ladendieb beobachtet

Aufmerksame Zeugen haben am Donnerstag gegen 19:50 Uhr einen 29 Jahre alten Mann aus Aurich dabei beobachtet, wie er in einem Verbrauchermarkt, Raiffeisenstraße, Waren in die Innentasche seiner Jacke stecke. Dann ging er durch den Kassenbereich, ohne zu bezahlen. Mitarbeiter des Marktes sprachen ihn an und riefen die Polizei. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund