Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Stedesdorf - Versuchter Einbruch; Westerholt - Nebeneingag des Schützenhauses beschädigt

Landkreis Wittmund (ots) - Kriminalitätsgeschehen

Stedesdorf - Versuchter Einbruch

In Stedesdorf haben Unbekannte versucht, die Tür eines Wohnhauses in der Gabenser Straße aufzubrechen. Entdeckt wurde die Tat am Mittwoch gegen 11 Uhr - wann sie geschah, ist unklar. Die Öffnung der Tür misslang. Hinweise auf das Geschehen nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04971 92718110.

Westerholt - Nebeneingag des Schützenhauses beschädigt

In Westerholt haben Unbekannte die Verglasung einer Nebeneingangstür zum Schützenhaus, Am Schützenplatz, eingeschlagen. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstag, 22:30 Uhr, und Mittwoch, 17 Uhr. Die Täter betraten die Räumlichkeiten nicht. Es entstand Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04971 9271810.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: