Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Theene - Auffahrunfall auf Ekelser Straße

Altkreis Aurich (ots) - Verkehrsgeschehen

Theene - Auffahrunfall auf Ekelser Straße

Bei einem Auffahrunfall wurden am Mittwoch gegen 15 Uhr drei Personen leicht verletzt. Dabei fuhren ein ein Opel Corsa und ein BMW hintereinander auf der Ekelser Straße in Theene entlang. Da die 22jährige BMW-Fahrerin kurz durch das im Auto befindliche drei Jahre alte Kind abgelenkt war, fuhr sie auf den Opel auf. Dieser geriet ins Schleudern, drehte sich und kam im Graben zum Stehen. Der Mann (21) aus Aurich wurde bei dem Aufprall ebenso leicht verletzt wie die Westerholterin und das Kind. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Ekelser Straße war rund eine halbe Stunde lang voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: