Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

14.02.2018 – 15:11

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Zwei Menschen bei Unfall leicht verletzt; Leezdorf - Frau bei Unfall leicht verletzt; Norden - Frau fährt ohne Fahrerlaubnis

Altkreis Norden (ots)

Verkehrsgeschehen

Norden - Zwei Menschen bei Unfall leicht verletzt

In Norden ereignete sich am Dienstag gegen 9:10 Uhr ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Hollweg/Feldstraße. Ein 34 Jahre alter Mann war in einem VW Lupo unterwegs und missachtete die Vorfahrt einer 26jährigen VW Up-Fahrerin. Bei dem Unfall wurden die Frau aus Norden sowie der Mitfahrer des Mannes aus Dusiburg leicht verletzt.

Leezdorf - Frau bei Unfall leicht verletzt

In Leezdorf wurde am Dienstag gegen 11 Uhr eine 33 Jahre alte Frau aus Leezdorf bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sie war mit einem VW Sharan vorfahrtsberechtigt im Kreuzungsbereich "Am Sandkasten"/Kirchweg unterwegs, als sich ein 26 Jahre alter Mann aus Apen in einem Hyundai näherte. Es kam zu Zusammenstoß. Dabei wurde die Frau leicht verletzt.

Norden - Frau fährt ohne Fahrerlaubnis

In Norden hat die Polizei am Dienstag gegen 7:20 Uhr auf der Bundesstraße einen Mercedes kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass die 21 Jahre alte Fahrerin aus dem Altkreis Norden nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen sie sowie gegen die Halterin, eine 46 Jahre alte Frau aus dem Altkreis Norden, wurden Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund