Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

25.01.2018 – 13:33

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Einladung zur Pressekonferenz

Aurich/Wittmund/Norden (ots)

Einladung zur gemeinsamen Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft Aurich und der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Die Polizei hat in der vergangenen Woche vier Männer und eine Frau in Wittmund, Aurich, Groningen und bei Köln festgenommen. Die Personen stehen im Verdacht, international Drogen geschmuggelt zu haben. Es konnten brutto 11,5 kg Kokain sichergestellt werden.

Deshalb laden wir Journalisten ein zu einer

Pressekonferenz am Freitag, 26. Januar, um 11 Uhr, im Polizeikommissariat Wittmund, Isumser Straße 1-3.

Polizei und Staatsanwaltschaft werden Auskunft zu den Ermittlungen geben. Es besteht die Möglichkeit für Ton- und Bildaufnahmen. Zu sehen sein werden unter anderem das Fahrzeug, in dem die Drogen transportiert wurden, und die beschlagnahmten Drogen.

Für eine Teilnahme ist aus Sicherheitsgründen die vorherige Akkreditierung erforderlich unter pressestelle@pi-aur-polizei.niedersachsen.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sven Behrens
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund