Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

05.01.2018 – 13:32

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Großefehn - Autolack zerkratzt; Aurich - Gespann streift LKW; Aurich - Unfall beim Parken

Altkreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Großefehn - Autolack zerkratzt

Unbekannte haben zwischen Montag, 25. Dezember, 9 Uhr, und Samstag, 30. Dezember, 12 Uhr, den Lack eines silbernen VW T6 zerkratzt. Abgestellt war das Auto in der Straße Alte Norderwieke Ost in Großefehn. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04943 3970.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Gespann streift LKW

In Aurich war am Mittwoch gegen 16 Uhr der Fahrer eines LKW mit Emder Kennzeichen auf der Esenser Straße in Richtung Pferdemarkt unterwegs. Der 40 Jahre alte Mann aus Großefehn wollte sich dort auf die Rechtsabbiegerspur in Richtung Emden einordnen. Kurz hinter dem Kreuzungsbereich Schützenstraße fuhrt dann neben ihm ein VW Bulli mit Anhänger, Farbe unbekannt, welcher mit seinem Gestänge den Spiegel an der Fahrerseite des LKW traf. Es entstand Sachschaden. Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich darum zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Aurich - Unfall beim Parken

In Aurich ist ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 8:30 Uhr und 12:05 Uhr beim Ein- oder Ausparken gegen einen silbernen Honda gestoßen. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Wagen war am Hohen Weg abgestellt. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung