Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

19.12.2017 – 14:17

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Einbruch in Gaststätte Norderney - Einbrüche Großheide - Einbruch in Geschäft Berumbur - Einbruch in Einfamilienhaus

Altkreis Norden (ots)

Norden - Einbruch in Gaststätte In eine Gaststätte in Norden, Neuer Weg, brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Montag, 18.12.2017, ein. Die Täter hatten eine Seitentür der Gaststätte aufgebrochen und waren dadurch in das Gebäude gelangt. Die Täter brachen mehrere Geldspielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Geld. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Norderney - Einbrüche: Unbekannte Täter brachen zwischen Freitag, 15.12.2017, und Montag, 18.12.2017, in Norderney in ein Büro in der Viktoriastraße ein. Die Täter hatten sich vermutlich auf das am Gebäude befindliche Baugerüst begeben und konnten so an das Fenster gelangen. Das dahinter liegende Büro wurde von den Tätern durchsucht und etwas vorgefundenes Bargeld entwendet. Einen versuchten Einbruch hatte es zwischen Samstag, 16.12.2017, und Montag, 18.12.2017, in der Strandstraße gegeben. Hier hatten unbekannte Täter versucht, eine Kellertür aufzubrechen. Das Vorhaben misslang und die Täter flüchteten ohne Beute. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norderney, 04932/92980, erbeten.

Großheide - Einbruch in Geschäft: In einen Verbrauchermarkt in Großheide, Großheider Straße, brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Montag, 18.12.2017, ein. Die Täter hatten eine Tür aufgebrochen und anschließend aus den Verkaufsräumen Tabakwaren und Getränke entwendet. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Berumbur - Einbruch in Einfamilienhaus In der Nacht zu montag, 18.12.2017, brachen unbekannte täter in ein zur Zeit unbewohntes Einfamilienhaus in Berumbur, Linienweg, ein. Die Täter hatten zur Tatausführung eine Tür zum Haus und zu einem Schuppen aufgebrochen. Sie entwendeten alkoholische Getränke. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund