Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

07.09.2017 – 15:02

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Schülerin stürzt aus Fenster; Norden - Jugendlichen Radfahrer angefahren; Osteel - Auto überschlug sich; Marienhafe - Vorfahrt missachtet

Altkreis Norden (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Norden - Schülerin stürzt aus Fenster:

Ein 14-jähriges Mädchen stürzte gestern Abend aus einem Fenster und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Das Mädchen befand sich mit ihrer Klasse aus Nordrhein-Westfalen im Rahmen einer Klassenfahrt auf einem Ferienhof. Aus bislang unbekannte Gründen stieg das Mädchen gegen 21:10 Uhr aus dem Fenster in ca. 3 bis 4 Meter Höhe und hängte sich an den Fenstersims. Hier verlor sie schließlich den Halt und stürzte in die Tiefe. Durch den Sturz erlitt das Mädchen schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Nach den bisherigen Ermittlungen kann ein Fremdverschulden derzeit ausgeschlossen werden. Weitere Ermittlungen bezüglich der Umstände dauern an.

Verkehrsgeschehen

Norden - Jugendlichen Radfahrer angefahren:

Ein 33 Jahre alter Mann befuhr gestern Nachmittag, gegen 15:20 Uhr, mit einem Hyundai die Straße Am Markt. In Höhe der Mennonitenlohne bog der Mann rechts ab und übersah dabei einen 16-jährigen Fahrradfahrer, der parallel zum Auto den Radweg befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. An dem Auto und an dem Fahrrad entstand Sachschaden.

Osteel - Auto überschlug sich:

Mittwochmittag, gegen 12:15 Uhr, befuhr eine 26-jährige Frau mit einem Opel den Reithammerweg in Richtung Alter Postweg. Nach Angaben der Frau lief plötzlich ein Reh auf die Straße. Die Frau wollte dem Tier ausweichen und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam zunächst nach rechts von der Straße ab, lenkte gegen und gelangte zurück auf die Fahrbahn. Hier überschlug sich das Auto und kam schließlich in einem angrenzenden Graben zum Stehen. Die Fahrerin wurde durch den Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Sachschaden.

Marienhafe - Vorfahrt missachtet:

Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Mittwochabend, gegen 22:30 Uhr. Eine 20 Jahre alte Frau befuhr mit einem VW die Osterupganter Straße in Richtung Brookmerlander Straße. Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 18-jährige Frau. An der Kreuzung zur Bundesstraße wollte sie geradeaus in die Upganter Straße fahren und missachtete dabei die Vorfahrt einer 19-Jährigen, die mit einem VW die Brookmerlander Straße von Norden in Richtung Georgsheil befuhr. In dem Fahrzeug befand sich noch eine weitere 19 Jahre alte Frau. Es kam zum Zusammenstoß. Das Auto der 19-Jährigen wurde gegen ein weiteres Auto geschleudert, das im Kreuzungsbereich in der Upganter Straße stand. Hierbei handelte es sich um einen Audi, in dem ein 19-jähriger Fahrer und eine 18-jährige Beifahrerin saßen. Durch den Unfall wurden die beiden 19-jährigen Frauen in dem VW leicht verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden VW's waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inken Düpree
Telefon: 04941 - 606 104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund