Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund - Fahrradfahrer stießen zusammen; Neuharlingersiel - Fahrzeugtür gegen Auto geschlagen

Landkreis Wittmund (ots) - Verkehrsgeschehen

Wittmund - Fahrradfahrer stießen zusammen:

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrradfahrern kam es am Donnerstag, gegen 12:00 Uhr, an der Einmündung Schleusenstraße, Ecke Am Ostermoor. Ein 20 Jahre alter Mann befuhr mit einem Fahrrad die Straße Am Ostermoor von der Esenser Straße in Richtung Buttstraße. Dabei fuhr er auf der linken Straßenseite. An der Einmündung zur Schleusenstraße wollte er geradeaus weiterfahren. In diesem Moment kam eine 65-jährige Frau mit einem Fahrrad aus der Schleusenstraße gefahren. Sie wollte rechts auf die Straße Am Ostermoor abbiegen. Es kam zum Zusammenstoß und die Frau stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. An den beiden Fahrrädern entstand Sachschaden.

Neuharlingersiel - Fahrzeugtür gegen Auto geschlagen:

Am Donnerstag wurde zwischen 16:30 Uhr und 18:40 Uhr, auf einem Parkplatz in der Straße Am Hafen Ost ein geparktes Auto beschädigt. Hierbei handelte es sich um einen braunen Audi A6. Vermutlich parkte jemand sein Auto links neben dem Audi, so dass beim Aus- oder Einsteigen eine Tür des unbekannten Fahrzeuges gegen die Fahrertür des Audis schlug. Dadurch wurde die Fahrertür beschädigt. Die Person verließ den Parkplatz, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Bei dem unbekannten Fahrzeug könnte es sich um einen weißen VW Golf handeln. Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Polizei in Esens unter der Telefonnummer 04971-92718110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inken Düpree
Telefon: 04941 - 606 104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: