Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

04.08.2017 – 12:55

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Hage - Gegen Hauswand gefahren

Altkreis Norden (ots)

Verkehrsgeschehen

Hage - Gegen Hauswand gefahren:

Am Dienstag kam es in der Hauptstraße, unmittelbar neben einer dortigen Tankstelle, zu einem Verkehrsunfall. Eine bislang unbekannte Person fuhr vermutlich beim Rangieren gegen die Mauer eines Wohnhauses neben der Tankstelle. Das Mauerwerk wurde durch den Anstoß beschädigt. Anschließend fuhr die Person davon, ohne den Pflichten eines Unfallbeteiligten nachgekommen zu sein. Die Polizei in Hage bittet um Hinweise zum Unfallgeschehen unter der Telefonnummer 04931-7151.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inken Düpree
Telefon: 04941 - 606 104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund