Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Aurich und Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Polizeieinsatz in Wittmund-Willen

Landkreis Wittmund (ots) - Kriminalitätsgeschehen

Polizeieinsatz in Wittmund-Willen:

In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, 02.08.2017, wurde ein Wohnobjekt in Wittmund-Willen von der Polizei durchsucht. Grundlage war ein Durchsuchungsbeschluß in einem Verfahren wegen Verstoßes gg. das Waffengesetz. Es lagen Informationen vor, daß die eingesetzten Beamten mit einer erhöhten Eigengefährdung zu rechnen haben. Aus diesem Grunde wurde der Einsatz mit Unterstützung eines Sondereinsatzkommandos durchgeführt. Beweismittel wurden sichergestellt. Ob diese von strafrechtlicher Relevanz sind muss geprüft werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inken Düpree
Telefon: 04941 - 606 104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: