Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

19.07.2017 – 14:05

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Kollision in der Auricher Fußgängerzone//Aurich/Middels - Polizei sucht Motorradfahrer

Altkreis Aurich Verkehrsgeschehen (ots)

Am gestrigen Dienstagvormittag ereignete sich in der Norder Straße in Aurich ein Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem Fußgänger. Der 45-jährige Radler befuhr nach bisherigen Erkenntnissen verbotswidrig die Norder Straße in Richtung ZOB. Dabei kollidierte er mit einem 73 Jahre alten Fußgänger, der zu diesem Zeitpunkt ein Geschäft in der Norder Straße verließ. Beide Beteiligten kamen dabei zu Fall. Der ältere Mann verletzte sich dabei leicht. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Aufgrund von Zeugenaussagen gelang es, die Identität des mutmaßlichen Unfallflüchtigen zu ermitteln. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

Am Montagabend, den 17. Juli, ereignete sich gegen 18.00 Uhr, im Schlichtmoorweg ein Vorfall, bei dem eine Fußgängerin verletzt wurde. Die 27-Jährige lief mit einem Pferd entlang der Straße. Durch das Motorengeräusch erschrak das Tier und ging durch. Die junge Frau verlor die Kontrolle und verletzte sich leicht. Der Fahrer auf dem Krad gab nach Angaben der Verletzten Gas und fuhr davon. Dieser bislang unbekannte Krad-Fahrer wird gebeten, sich bei der Auricher Polizei unter 04941/606-215 zu melden. Gleiches gilt für mögliche Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund