Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

12.05.2017 – 13:28

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Extum - Unfall im Kreisverkehr; Aurich - Motorradfahrer stürzte; Wiesmoor - 17-Jähriger schwer verletzt; Aurich - Unfallschaden ignoriert

Altkreis Aurich (ots)

Verkehrsgeschehen

Extum - Unfall im Kreisverkehr:

Am Donnerstag, gegen 09:30 Uhr, befuhr eine 80 Jahre alte Frau mit einem Daimler die Straße Dreekamp in Richtung Heiratsweg. Als sie in den dortigen Kreisverkehr einfuhr missachtete sie die Vorfahrt einer 79-jährigen Fahrradfahrerin, die mit ihrem Fahrrad vom Extumer Weg in Richtung Heiratsweg fuhr und sich bereits in dem Kreisverkehr befand. Die Fahrradfahrerin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Sowohl an dem Fahrrad als auch an dem Auto entstand Sachschaden.

Aurich - Motorradfahrer stürzte:

Ein 44 Jahre alter Mann befuhr am Donnerstag, gegen 13:30 Uhr, mit einem Motorrad die Große Mühlenwallstraße in Richtung Leerer Landstraße. In einer Rechtskurve geriet er von der linken Fahrspur auf den Mittelstreifen und stürzte ohne Fremdeinwirkung auf die Straße. Durch den Sturz wurde der Motorradfahrer leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad wurde beschädigt und musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Wiesmoor - 17-Jähriger schwer verletzt:

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, gegen 13:00 Uhr, auf der Hauptstraße, Höhe Am Rathaus. Ein 89 Jahre alter Mann aus Wiesmoor befuhr mit einem VW die Straße Am Rathaus und wollte an der Einmündung links auf die Hauptstraße abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 17-Jährigen, der mit einem Kleinkraftrad die Hauptstraße von Friedeburg in Richtung Strackholt befuhr. Der junge Mann, der ebenfalls aus Wiesmoor stammt, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen das Auto. Durch den Unfall wurde der Jugendliche schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Aurich - Unfallschaden ignoriert:

Am Mittwoch, 10.05.2017, wurde in der Wallstraße zwischen 14:00 Uhr und 15:00 Uhr ein Auto beschädigt. Der Fiat Ducato war an der rechten Straßenseite in einer Parklücke geparkt. Vermutlich fuhr jemand mit einem Fahrzeug an dem Fiat vorbei und beschädigte dabei den linken Außenspiegel des Fiat. Anschließend fuhr die Person davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inken Düpree
Telefon: 04941 - 606 104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung