Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

20.04.2017 – 15:00

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Osteel - Holzgarnituren gestohlen; Osteel - Auto überschlug sich; Upgant-Schott - Fahrradfahrer angefahren; Norden - Unfall auf Parkplatz

Altkreis Norden (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Osteel - Holzgarnituren gestohlen:

Bislang unbekannte Täter stahlen zwischen Dienstag, 04.04.2017, und Dienstag, 18.04.2017, zwei Holzgarnituren, bestehend aus zwei Holztischen und vier Sitzbänken. Die Möbel standen im Außenbereich einer Gaststätte in der Brookmerlander Straße. Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Polizei in Norden unter der Telefonnummer 04931-9210 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Osteel - Auto überschlug sich:

Am Mittwoch kam es gegen 12:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Moortunweg. Eine 31 Jahre alte Frau befuhr den Moortunweg mit einem Ford Ka in Richtung Leezdorf. In dem Auto saß außerdem ein 9-jähriger Junge. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Frau alleinbeteiligt von der Straße ab und geriet auf den Grünstreifen. Dabei verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, kam ins schleudern, bis das Auto sich schließlich überschlug. Das Fahrzeug kam auf der Straße zum Stehen. Die 31-Jährige und das Kind konnten das Auto selbständig verlassen. Sie verletzten sich leicht. An dem Auto entstand Totalschaden. Es musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Upgant-Schott - Fahrradfahrer angefahren:

Am Mittwoch, gegen 16:30 Uhr, befuhr ein 31 Jahre alter Mann mit einem VW Golf die Hansestraße in Richtung Brookmerlander Straße (B72). Im Einmündungsbereich wollte er rechts auf die Brookmerlander Straße abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 77-jährigen Fahrradfahrers, der mit seinem Pedelec den Radweg der Brookmerlander Straße von Marienhafe in Richtung Georgsheil befuhr. Es kam zum Zusammenstoß und der Radfahrer stürzte. Dabei verletzte sich der 77-Jährige leicht. An dem Pedelec und an dem Auto entstand Sachschaden.

Norden - Unfall auf Parkplatz:

Am Donnerstag wurde in der Osterstraße, auf dem dortigen Parkplatz des Krankenhauses, zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr, ein Auto beschädigt. Eine unbekannte Person fuhr vermutlich während dieser Zeit mit einem Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den schwarzen Opel Zafira, so dass dieser an der linken Fahrzeugseite beschädigt wurde. Anschließend fuhr die Person davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Norden unter der Telefonnummer 04931-9210 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inken Düpree
Telefon: 04941 - 606 104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund