Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

10.04.2017 – 15:06

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wiesmoor - In Firma eingebrochen; Aurich - Handys und Laptops gestohlen; Aurich - Fenster aufgebrochen; Sandhorst - In Sportschule eingebrochen

Altkreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Wiesmoor - In Firma eingebrochen:

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Donnerstag, 06.04.2017, auf Freitag, 07.04.2017, in das Büro einer Firma im Hopelser Weg ein. Um in das Gebäude zu gelangen wurde ein Fenster aufgebrochen. Die Täter kletterten in das Gebäude und durchsuchten die Räume nach möglichen Diebesgut. Schließlich wurde das Gebäude ohne Diebesgut wieder verlassen. Hinweise nimmt die Polizei in Wiesmoor unter der Telefonnummer 04944-9169110 entgegen.

Aurich - Handys und Laptops gestohlen:

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen unbekannte Täter in einen Elektrohandel in der Osterstraße ein. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und verschafften sich so Zutritt in den Verkaufsraum. Hier stahlen die Täter mehrere Handys und Laptops. Zeugenhinweise werden an die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 erbeten.

Aurich - Fenster aufgebrochen:

In ein Bürogebäude in der Oldersumer Straße, brachen unbekannte Täter am Sonntag zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr ein. Zunächst wurde ein Fenster aufgebrochen, so dass die Täter durch das Fenster in das Gebäude gelangen konnten. Es wurden mehrere Laptops und Navigationsgeräte gestohlen. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 erbeten.

Sandhorst - In Sportschule eingebrochen:

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Sportschule in der Straße Hoher Berg ein. Um sich Zutritt in das Gebäude zu verschaffen wurde eine Tür gewaltsam aufgebrochen. Die Räumlichkeiten wurden nach möglichen Diebesgut durchsucht. Es wurde Bargeld erbeutet. Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inken Düpree
Telefon: 04941 - 606 104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund