Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

23.03.2017 – 14:23

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Bensersiel - Geldautomaten aufgebroche; Esens - Ohne Führerschein

Landkreis Wittmund (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Bensersiel - Geldautomaten aufgebrochen:

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde im Hafenbereich Bensersiel, auf den dortigen Parkplatz Rotzmense, eine Parkplatzschranke beschädigt. Die bislang unbekannten Täter brachen auch zwei Geldautomaten an der Schranke auf und stahlen das Bargeld. Hinweise werden an die Polizei in Esens unter der Telefonnummer 04971-92718110 erbeten.

Verkehrsgeschehen

Esens - Ohne Führerschein:

Eine Polizeistreife kontrollierte am Mittwoch gegen 23:30 Uhr einen 27-jährigen Mann, der mit einem VW Golf in der Bahnhofstraße unterwegs war. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis hatte. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inken Düpree
Telefon: 04941 - 606 104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung