PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

10.03.2017 – 13:15

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden/Neuwesteel -- Gegen Hauswand gefahren und geflüchtet

Altkreis Norden Verkehrsgeschehen (ots)

In der Zeit von Mittwochnachmittag bis Donnerstagmittag wurde im Schulweg in Neuwessteel eine Hauswand beschädigt. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer/in fuhr gegen die Hausmauer und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die Norder Polizei sucht jetzt Zeugen, die zur Aufklärung der Verkehrsunfallflucht beitragen können. Hinweise werden an das Polizeikommissariat Norden unter 04931/921-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund