Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

25.10.2016 – 15:55

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Südbrookmerland/Moordorf - Tasche mit Schmerzmittelpflaster mitgenommen

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen (ots)

Südbrookmerland/Moordorf - Tasche mit Schmerzmittelpflaster mitgenommen Am Montagabend, gegen 17.45 Uhr, stellte eine 39-jährige Frau nach ihren Angaben ihre Handtasche neben ihrem Fahrzeug auf einem Parkplatz zwischen dem NP-Markt und dem Geschäft NKD an der Ekelser Straße ab und vergass diese kleine, schwarze Lederhandtasche. Als sie nach 15 Minuten zurückkehrte, war die Handtasche samt Inhalt verschwunden. In der Tasche befanden sich u.a. zahlreiche sogenannte Schmerzmittelpflaster. Sollten Kinder oder Jugendliche sich die Tasche angeeignet haben, warnt die Polizei davor die Pflaster zu benutzen. Wer Hinweise zu den Unbekannten geben kann, die die Tasche mitgenommen haben, wird gebeten sich bei der Polizeidienststelle in Aurich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund