Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

12.08.2016 – 14:00

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden -- Unfallflüchtiger stand unter Drogeneinfluss

Altkreis Norden Verkehrsgeschehen (ots)

Am Donnerstagvormittag ereignete sich in der Straße Große Hinterlohne in Norden ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Beteiligt waren der Fahrer eines VW Multivan und eines Geländewagens. Die beiden Außenspiegel der Fahrzeuge berührten sich. Der Fahrer des Multivan flüchtete vom Unfallort, konnte jedoch durch den anderen Unfallbeteiligten gestellt werden. Es stellte sich heraus, dass der Unfallflüchtige unter Drogeneinfluss stand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund